Skip to main content

news

digital excellence ethics: ein handbuch für wertorientierte gestalter und anwendungsorientierte visionäre

20. oktober 2017

das buch „digital excellence ethics“ greift den spannungsbogen zwischen digitalisierung und ethik auf. dabei führt das buch in die grundsätze von moral und ethik im kontext von unternehmen und arbeitsweisen ein. es zeigt auf, welche veränderung durch digitalisierung entsteht und welche handlungsfelder beachtung finden.

die ergebnisse aus einer vielzahl von workshops mit unternehmen, führungskräften und mitarbeitern haben die autoren im best-practice-ansatz „digital excellence ethics criterias (deecs)“ zusammengefasst.

der leser erhält konkrete aussagen über die auswirkung von digital excellence ethics in innovationsprojekten, in der unternehmensentwicklung und in der gesellschaft.

ein mut machendes buch mit wissenschaftlichem tiefgang, einem best-practice-ansatz, vielen beispielen und impulse für das tagesgeschäft.

 

www.d-excellence.de/buch/

 

print (!) – e-book folgt

 

titel: digital excellence ethics

untertitel: ein handbuch für wertorientierte gestalter und anwendungsorientierte visionäre

urheber: digital excellence

autor: dr. schnebel, eberhard / rusch, uta / szabo, thomas

isbn-13: 978-3-947394-00-5

 

auflage

1. auflage, erstausgabe zur 5. digital excellence conference

auflagenart – neuausgabe