Skip to main content

news

6. digital excellence conference erfolgreich in frankfurt gestartet

22. november 2018

frankfurt, 22.11.2018 der kulturelle „change prozess“ prägte die 6. digital excellence conference, die am 22.11.18 im kap europa frankfurt stattfand. namhafte experten aus weltweit bekannten unternehmen und organisation wie zum beispiel ibm watson group, volkswagen ag, lufthansa group oder der continental ag debattierten über verschiedene ansätze zum thema new work.

keynote-sessions zu themen wie #new mobility – ein blick in die zukunft der mobilität, #startup culture | in der enge der silberrücken gesellschaft oder #new office routines | arbeitswelt wird lebenswelt und diskussionsrunden zum thema #grundeinkommen | jeden monat – ohne arbeit, ohne gegenleistung - bedingungslos und „#apocalypse 2050 – 3 welten sind nicht genug“ gestalteten den vormittag. brigitte büscher, bekannt aus „hart aber fair“, moderierte diese souverän und konnte den experten spannende einblicke aus ihrem alltag entlocken. die rund 300 teilnehmer nahmen die impulse auf und tauschten sich in regen diskussion aus.